Arctic Discovery Tour

Information anfordern

Reise-info

Preis: CAD $3695.00
Wir können diese Reise individuell gestalten, fragen Sie uns für Informationen!
  • Einzelzimmer Zuschlag CAD $765
  • Preis pro Person im Doppelzimmer, Rechnungserstellung erfolgt in Kanadischen Dollar. .
  • 5% GST (Steuer) wird hinzugefügt
  • Machen Sie Teil aus von eine Eliten-Gruppe! Nur wenigen haben die Möglichkeit die Arktis mit uns zu erforschen.
Reisedauer:
8 Tage / 7 Nächte
Tourdaten:
  • Confirmed
    ADT 01/2018
    Feb 3 2018 to Feb 10 2018
    Available Spaces: 
    4
  • ADT 02/2018
    Feb 10 2018 to Feb 17 2018
  • ADT 03/2018
    Feb 17 2018 to Feb 24 2018
  • ADT 04/2018
    Feb 25 2018 to Mar 3 2018
  • ADT 05/2018
    Mar 3 2018 to Mar 10 2018
  • ADT 06/2018
    Mar 10 2018 to Mar 17 2018
  • ADT 07/2018
    Mar 17 2018 to Mar 24 2018
  • ADT 08/2018
    Mar 24 2018 to Mar 31 2018
Gruppengrösse:
Min. 4 / Max. 5
Zusammenfassung
Arktis Touren Yukon - Eisstrassen & Polarkreis in Kanada

Reiseverlauf

Arktis Discovery Reise Buchen1. Tag
Anreise nach Whitehorse. Transfer vom Flughafen ins Hotel im Zentrum Whitehorse. Am Nachmittag werden Sie sich mit den Tourleiter und die andere Teilnehmer treffen um die Tour durch zu nehmen. Der Rest des Tages steht zu Ihrer freien Verfügung. (Keine Mahlzeiten Includiert)

Tag 2:  Weiß ist die Farbe des Tages.
Die Fahrt von Whitehorse nach Dawson zeigt uns schon einen Blick auf die weite Aussichten, die uns auf unserem Weg in die Arktis bevorstehn. Schneebedeckte Straßen, eingeschneite Bäume, schneebedeckte Berge und eisbedeckte Flüsse. Eine Highway Lodge kuschelte sich unter ihre weiße Decke, eingeschlafen und wartent auf die warmen endlosen Sommertage, die ja irgendwann kommen werden. Das Leben verlangsamt sich in der Tiefkühlung erheblich. Übernachtung in Dawson. (Mittagessen inbegriffen)

3. Tag:  Sonnenaufgang in Dawson City.
Nachdem wir letzte Nacht Diamond Tooth Gertie's besucht haben und mit dem berühmten "sour toe cocktail" in Kontakt gekommen sind, ist unsere kleine Truppe von Polar-Entdeckern bereit die Zivilisation hinter sich zu lassen.
Wir werden die Dempster Highway befahren und sehen was es mit all die Aufregung auf sich hat. Zeit um aus erster Hand zu erfahren warum mann Yukon "Larger than Life" nennt. Seien auf das grosse Erstaunen vorbereitet.
Das hat einer unserer Gäste über diesen Tag geschrieben:
"Wir waren bereit, um uns auf unseren ersten Tag auf dem Dempster Highway erstaunen zu lassen. Und wir haben in der Tat gesehen, worum es hier geht. Lass mich dir sagen: "Yukon; Larger than Life" ist eine Untertreibung. Dieses Land ist viel, viel mehr als "Larger than Life" Wir waren nicht nur erstaunt; Es war atemberaubend. Es war…. Nun, eigentlich gibt es keine Worte, um diese Land gerecht zu tun. -Sprachlos- ".
(Mittagessen inbegriffen). Übernachtung in Eagle Plains.

Tag 4:  Über die gepunktete Linie.
Nach einer fantastischen Nacht, in der der Himmel vor funkelnden Sternen und Nordlichtern erstrahlte, und mit einem herzhaften Frühstück in unseren Bäuchlein, geht es ab zum Polarkreis. Ach; die gepunktete Linie ist unter einer dicken Decke Schnee versteckt, aber es gibt viele andere schöne Merkmale zu sehen. Da gibt es: das Polarkreis-Schild, Panoramablick auf die Richardson Mountains, Schnee, Berge, mehr Schnee, mehr Berge, ein Schneehase und in der Ferne Hunderte von Karibus.
Wir fahren weiter nach Norden, und das Thema "Larger than Life" wird sehr schnell zu einer "sehr, sehr viel Larger than Life" -Bühne, wenn wir in die Nordwest-Territorien kommen. Einmal durch den berühmten Gebirgspass namens Hurricane Alley, steigen wir in das scheinbar endlose Mackenzie River Valley hinab.

An diesem Punkt ändert sich die Landschaft dramatisch von endlosen Bergketten in endlose flache Tundra. Wir werden den Peel River und den Mackenzie River auf eine Weise überqueren, die für die meisten von uns neu ist: eine Eisbrücke! Und nein; Mann baute keine Brücke von Eisblöcken, wie mann ein Eishotel bauen würde; Es ist nur eine sehr stabile Eisschicht, die das Gewicht von großen Lastwagen unterstützen kann.
Eine weitere einhalb Stunden bringt uns zu Inuvik und dem Hotel für die nächsten Nächte. (Mittagessen inbegriffen.)

Tag 5:  Zum Arktischen Ozean.
Das wird ein weiterer faszinierender Tag! Über die neu errichtete Straße fahren wir nach Norden zum gefrorenen Polarmeer. Wir werden die ausgedehnte gefrorene Tundra wahr werden lassen und nach 180 km erreichen wir Tuktoyaktuk, eine kleine Inuitstadt. In "Tuk" lebt die Bevölkerung der Inuit (Eskimo) einen teilweise traditionellen Lebensstil mit Jagd, Fang und Fischerei, aber die Öl- und Gasindustrie ist auch in und um die Stadt sehr offensichtlich. Die Stadt ist in einer geschützten Bucht an der Beaufortsee gelegen. Wir treffen uns mit unserem Inuit-Führer, der Ihnen Geschichten über ihr Leben im gefrorenen Norden erzählen wird. Am Nachmittag werden wir nach Inuvik zurückkehren. (Mittagessen inbegriffen)

Tag 6: Möchten Sie Eis mit dieser Aussicht?
Heute fahren wir auf eine Eisstraße durch das Mackenzie Delta zur kleinen Inuit Siedlung Aklavik (120km). Diese Eisstraße folgt einen den kleineren Armen des Mackenzie, und es gibt eine gute Chance Wildtiere auf dieser Eisstraße zu sehen. In Aklavik haben wir Zeit die Häuser zu besichtigen und eine heiße Schokolade im Laden zu kaufen, bevor wir nach Inuvik zurückkehren. (Mittagessen inbegriffen).

Trip option: Ergänzen Sie Ihre Polar-Erfahrungen mit  einer einzigartigen Hundeschlittenfahrt. Sie führen Ihr eigenes Hundeteam und können die arktische Landschaft aus einer ganz anderen Perspektive genießen. Ganztages oder Halbtages-Optionen. Auch in Kombination mit Motorschlitten. Fragen Sie uns nach Preisen und Möglichkeiten.

Tag 7:  Überflug.
Wir verlassen Inuvik und fligen nach Whitehorse. Am Flughafen werden Sie abgeholt und zu Ihrem Hotel in der Innenstadt von Whitehorse gebracht. (Mittagessen inbegriffen)

8. Tag
Sie reisen auf eigene Faust weiter, oder wir bringen Sie rechtzeitig für Ihren Flug zum Flughafen.

Eingeschlossene Leistungen

  • Flughafentransfers in Whitehorse und Inuvik.
  • 7 Übernachtungen in Hotels und Motels.
  • Reise im sicheren und komfortablen SUV (4WD)
  • Lunchpaket wie angegeben (L).
  • Polarkreis-Zertifikat.
  • Linienflug von Inuvik nach Whitehorse.
  • Notfallausrüstung einschließlich Satelliten .
  • Erfahrene Fahrer / Reiseleiter für die Dauer der Tour.

Nicht eingeschlossen

  • Mahlzeiten in Hotels und Restaurants.
  • Versicherungen jeder Art. Bitte versichern Sie sich ausreichend für folgende Situationen: Reiserücktritt, vorzeitige Rückreise, Unfall, Such- und Rettungsdienste und Gepäck bei Schaden und Verlust.

Reisehinweise

  • Tour start und endet in Whitehorse.
  • Die Aurora Borealis oder Nordlichter sind ein natürliches Phänomen. Aufgrund der Wetterlage (Wolken) und / oder Aktivität der Aurora, besteht die Möglichkeit dass es nicht sichtbar ist.
  • Die Durchschnittstemperaturen im Winter ist normalerweise zwischen -2 ° und - 35 °, aber im Extremen kann es so niedrig wie -45 ° Celsius  sein. Wir bitten Sie angemessene Kleidung, um diese Temperaturen aushalten, mit zu bringen. Auf Wunsch können Sie ein Arctic-Kleidungspaket von Nature Tours of Yukon mieten.
  • Nature Tours of Yukon befugt über Notausrüstung für Reisen in abgelegene Bedingungen, einschließlich Satellitentelefon.
  • Auf dieser Tour kann es sein, dass wir in letzter Minute dem Reiseverlauf ändern müssen aufgrund unvorhergesehene Verzögerungen wegen des Wetters, abgeschlossene Strassen oder aus anderen Gründen. Wir werden unser Bestes tun ein alternatives Programm von gleichwertige Bedeutung und Wert zu liefern.
  • Einige Mahlzeiten und Hygiene im Norden werden nicht immer unsere hohen Standards erfüllen können. Die einzigartigen Werte des Erlebnis wird jedoch mehr als ausgleichend sein.
  • Sie werden gefragt eine "Freisetzung von Ansprüchen und Haftungsverzicht" Form vor der Abfahrt der Tour zu unterzeichnen.

 High ranking for Nature Tours of Yukon


Trip Optionen:

  • Ice Road Trucker für einen Tag. Fahren Sie selbst mit eigenen Auto über die Eisstraße in ein 4WD Geländewagen (2 Personen pro Auto). Zu Ihrer Sicherheit wird der Reiseleiter mit Geländewagen und alle Notfallausrüstung Sie auf der Eisstraße begleiten. Preis: CAD $ 565 + gst pro Fahrzeug. (1-2 Personen pro Fahrzeug. LDW, Versicherung und Benzin einbegriffen)
  • Hundeschlittenführer für einen Tag. Ergänzen Sie Ihre arktische Erfahrungen mit  einer einzigartigen Hundeschlittenfahrt. Sie führen Ihr eigenes Hundeteam und können die arktische Landschaft aus einer ganz anderen Perspektive genießen. Ganztages oder Halbtages-Optionen. Auch in Kombination mit Motorschlitten. Fragen Sie uns nach Preisen und Möglichkeiten.

Sehen Sie den Dempster Highway und Arktis im Sommer oder Herbst

Nordlichter am Polarkreis: Unsere beste und aufregendste Winter-Fotoreise im Yukon.